Mini-VIP: Kinderbereich startet am 01.12.

November 30, 2017

Wer versteckt sich denn da hinter den Emojis? Noch bleibt es Geheim, aber schon bald stellen wir die Kolleginnen vor. Mit sechs neuen Kolleginnen startet heute, am 01. Dezember der Kinderbereich der Vitalisten. Wir heißen sie, unsere kleine Patientin und ihre Familie herzlich willkommen!

 

 

Intensivpflege für Kinder

Auch kleinste Patientinnen und Patienten haben manchmal mit großen Schicksalen zu kämpfen. Lungenerkrankungen, Erkrankungen in Folge von Frühgeburten oder Schädel-Hirn-Verletzungen sind nur einige Beispiele, die eine professionelle Intensivpflege für die Kleinsten erforderlich machen. Eine 24 Stunden Versorgung durch speziell ausgebildete Pflegefachkräfte hilft bei der Regeneration und Genesung. Wenn das Krankheitsbild keine Hoffnung auf Besserung zulässt, gelingt es mit einer fürsorglichen Versorgung ein maximales Maß an Normalität im Alltag zu ermöglichen. Dazu zählen Kindergartenbegleitungen und auch eine liebevoll durchdachte spielerische Beschäftigung. 

 

Spezielle Pflegefachkräfte

In den Kinderversorgungen der VIP kommen selbstverständlich nur examinierte Fachkräfte zum Einsatz. Die Versorgung von Kindern erfordert aber besonders in zwei Bereichen weitergehende Kompetenzen: Aus medizinisch-pflegerischer Sicht sind spezielle Fort- und Weiterbildungen im pädiatrischen (=Kinder-) Pflegebereich erforderlich. Dazu kommt eine psychosoziale Komponente: Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen müssen besonders der emotionalen Belastung standhalten, täglich kranke Kinder zu versorgen und Anteil an den Schicksalen zu nehmen. Schwerkranke Kinder zu versorgen lässt niemanden kalt. Gerade unter diesen Umständen brauchen Pflegefachkräfte die Fähigkeit, sich unter dem sichtbaren Leid in ihrer Haltung und Handlung darauf zu konzentrieren, das Beste für die kleinen Zwerge zu ermöglichen.

 

Mini-VIP

Wir machen aus unseren kleinen Patient*innen "very important persons". Auch die "Minis" sind unsere VIPs. "Weil´s wichtig ist - weil sie wichtig sind!", wie unser Slogan schon aussagt. Es ist unser Auftrag als Intensivpflegedienst, den dort engagierten Kolleg*innen bestmögliche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen zu bieten, damit sie ihre Aufgabe mit Hingabe erfüllen können. Dadurch können wir den Grundstein für eine spürbare Entlastung der Eltern ermöglichen und jeden Tag für ein Lächeln auf den Gesichtern der Kleinsten sorgen. 

 

 

Aufnahme doch noch in 2017

Niemand hätte erwartet, dass die VIP noch im Gründungsjahr die Voraussetzungen für den Kinderbereich schaffen kann. Alles, was für die professionelle und zielgerichtete Pflege von Kindern erforderlich ist, steht! Und auch die Strukturen für unsere neuen Kolleginnen sind vollständig implementiert. Lediglich das Logo ist noch ein Arbeitsstand und wird in den nächsten Wochen finalisiert. Letztlich ist dieser Punkt auch der Unwichtigste. Die Hauptsache ist, dass wir gemeinsam mit den neuen Vitalisten die kleinen Zwerge fürsorglich versorgen.

 

Wir freuen uns mit unserem Kolleginnen und Kollegen auf die schöne Zusammenarbeit und wünschen den "Mini-VIPs" und Ihren Familien jeden Tag ein Lächeln auf den Lippen.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square